Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe

Betriebswirtschaft Basics

Die Grundzüge einer Gewinn- und Verlustrechnung und einer Bilanz sowie der Cash-Flow-Rechnung werden sehr anschaulich dargestellt, ebenso wie die Zusammenhänge zwischen Preisen, Mengen und Fixkosten mit einem Ausblick in die Welt der Kennzahlen und der Kostenrechnung.

Im Download gibt es dazu für Schulungs- und Demonstrationszecke zwei sehr hilfreiche Excel-Tools: Den „Managementsimulator“ für die Spartenerfolgsrechnung mit Break-Even-Analyse zur Fixkostendeckung sowie ein „Bilanzanalysetool“ mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und einer Kapitalflussrechnung.

Zielgruppe?
Die Basics der Betriebswirtschaft sind für Logistiker, Disponenten, Techniker, Vertriebsmitarbeiter, Buchhalter als erster Einstieg gedacht ebenso wie für Eigentümer und Geschäftsführer als gute Vorbereitung für die weiterführenden Präsenzseminare mit Themen der Kostenrechnung, Kalkulation, Kennzahlensysteme sowie des Vertriebscontrolling.

Ziel?
Lernen Sie die Sprache der Finanzabteilungen und der Controller in kurzer Zeit kennen und analysieren Sie ihr eigenes Unternehmen, simulieren Sie Änderungen am Markt oder bereiten Sie sich einfach in Ruhe auf eines unserer Präsenzseminare vor. Ein Zertifikat bestätigt Ihnen die Teilnahme an diesem betriebswirtschaftlichen Grundkurs und schafft Ihnen persönlich und beruflich neue Perspektiven.

Dauer?
In vier Etappen je 60 bis 90 Minuten erreichen Sie ihr Ziel – wo und wann Sie wollen. Der Kurs ist ab Buchung für vier Wochen für Sie freigeschaltet

Unterweisung gemäß Kap. 1.3 ADR

Erlernen bzw. vertiefen der wichtigsten Vorschriften im Umgang mit gefährlichen Gütern beim Transport. Nach Abarbeitung der einzelnen Module und Beantwortung einer Wissensüberprüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Unterweisung über die Handhabung des intelligenten Fahrtenschreiber im Sinne des § 17a AZG und Artikel 33 VO (EU) 165/2014 mit Mobilitätspaket 2020.

Erlernen bzw. vertiefen der wichtigsten Vorschriften im Umgang mit dem digitalen Kontrollgerät. Nach Abarbeitung der einzelnen Module und Beantwortung einer Wissensüberprüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Unterweisung Ladungssicherung.

Erlernen bzw. vertiefen der wichtigsten Vorschriften der Ladungssicherung. Nach Abarbeitung der einzelnen Module und Beantwortung einer Wissensüberprüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Prüfung zum Kanaldichtheitsprüfungskurs